Startseite
 
Samstag, 23.09.2017
• Kontakt • Newsletter 
E-Mail: info@starbiketour.de

14.03.2010

Weiter geht es.

Da unser "Kukri" sich als nicht brauchbar erwies, weil es einfach nur ein Touristenstück war und nicht wirklich für den Gebrauch bestimmt, bin ich nun auf der Suche nach einem Ersatz. Dies erscheint nicht ganz so einfach, da es in der Messerwelt eine schier unübersehbare Vielfalt zu geben scheint.
Die Eigenschaften, die dieses "Kukri" eigentlich haben sollte!! waren sehr gut für den Reisealltag geeignet, denn es mußte sowohl schneiden können, als auch als Machete einsetzbar sein, oder als Schlagwaffe zum Holz zerteilen dienen können.

Dies alles erledigte unser "Kukri" zwar, aber nur eine sehr kurze Zeit, bevor es sich in seine Einzelteile auflöste.

Es ist die Frage, in wieweit die extrem teueren Messer, zB das "Deutsche Expeditionsmesser" oder alles, was sich in der Kategorie bewegt, wirklich brauchbar ist?
Mal sehen, im Moment bin ich noch nicht wirklich fündig geworden.

Wer sich für unser bisher verwendetes Equipment interessiert, wird hier fündig...