Startseite
 
Sonntag, 19.11.2017
• Kontakt • Newsletter 
E-Mail: info@starbiketour.de

Helft mit

Ärzte ohne Grenzen

Wir haben es selbst erlebt, wie die Ärzte ohne Grenzen arbeiten.

Wenn sie früh morgens kommen, stehen meist schon hunderte ihrer Patienten da. Viele sind zu Fuß kilometerweit gelaufen, da die "weißen Wunderdoktoren" gekommen sind. Rund um die Uhr, ohne Pausen und oft unter für Europa nicht vorstellbaren Bedingungen helfen diese Ärzte den Kranken.

Eine der schwierigsten Aufgaben dabei ist, aus den vielen Hilfesuchenden genau die herauszufinden, die wirklich ernsthaft krank sind.
Nicht selten reichen die Medikamente und Hilfsmittel nicht aus, da auch die auftretenden Krankheitsbilder so unterschiedlich und anders als in Europa sind.

Völlig erledigt und erschöpft kommen die Mediziner in ihre Unterkunft zurück und müssen sich dann nicht selten noch etwas zu Essen besorgen. Nach unserer Einschätzung bräuchten sie -nach ihrem Einsatz- erst einmal Urlaub in ihrem Heimatland, wobei viele Ärzte für diese Einsätz ihren Urlaub nutzen.

Was darüber hinaus die ganze Arbeit unglaublich erschwert ist die Tatsache, dass oft zu wenig Geld für Medikamente und medizinisches Material vorhanden ist.

Deshalb haben wir uns entschieden, mit einer monatlichen Spende den Menschen in Afrika und überall auf der Welt, wo Ärzte ohne Grenzen im Einsatz sind, zu helfen.

Wir Bitten euch um Mithilfe.
Schaut die nachfolgende Seite in Ruhe an und unterstützt ebenfalls die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen.

http://www.aerzte-ohne-grenzen.de/spenden/index.html


Katrin und Wolfram